c

Weltweite Rohstoffbeschaffung
= breite Produktpalette

Produkte

Ausgangspunkt für die Petrochemie und deren Kunststoff-Rohstoffen sind Fraktionen von Erdöl oder Erdgas. Aus einem bestimmten Teil, Naphta, werden durch Spaltprozesse die Grundbausteine der Petrochemie, z. B. Olefine, hergestellt. Daraus werden die verschiedenartigsten Moleküle aufgebaut, so dass am Schluss eine Vielzahl verschiedener chemischer Verbindungen und Kunststoffe entsteht.

NEWS

Fakuma 2017. Fachmesse für die kunststoffverarbeitende Industrie in Friedrichshafen vom 17. - 21. Oktober 2017.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Halle B2/ Stand 2009.

Den Einsatzplan vom Verkaufs-Team Bigler finden Sie hier.

 

Neue Partnerschaft mit Polyblend GmbH

B. Bigler AG hat per 1. April eine vertiefte Distributions-Partnerschaft mit der Firma Polyblend GmbH für das Produktportfolio der Füllstoff-Compounds vereinbart.

 

Neues Produkt von Total Petrochemicals & Refining SA/NV, PPC 14642 S01, im Bereich dünnwandige Verpackungen mit einem MFI von 130 (2.16 kg-230°C / g/10min).

 

GALLOPLAST S.L weitet die Zusammenarbeit mit  B. Bigler AG aus

GALLOPLAST S.L,  ES-Vacarisses, arbeitet seit 1. Dezember 2016 zukünftig mit B. Bigler AG als offizieller Vertriebspartner für den Schweizer/- & Deutschen Markt zusammen.

Der spanische Masterbatchhersteller ist vor allem im Bereich von weissem MB unter dem Handelsnamen ProWhite bekannt. Bei Fragen oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Bigler- Ansprechperson oder schreiben Sie uns eine Mail an info[at]biglerag.com.

 

B. Bigler AG ist zertifiziert nach ISO 9001 Version 2008

 

Vydyne ECO Serie, die neue halogenfreie PA6.6 mit UL V0 Listung. Bei Interesse klick hier.

Arkema Newsletter

Anwendungen im Wintersport mit Pebax®. Mehr News hier.

Neue PP-Qualitäten ohne Phthalat-Katalysatoren

Erstmalig bietet Total Petrochemicals & Refining (Brüssel / Belgien; http://www.polymers.total.com/) jetzt eine PP-Familie – Homopolymere, Random- und Block-Copolymere – an, die komplett ohne Phthalat-Katalysatoren produziert wird. Eine Reihe von Endmärkten soll mit diesen PP-Qualitäten bevorzugt bedient werden. Dazu zählen feste und flexible Verpackungsanwendungen in den Bereichen Gesundheit und Hygiene einschließlich Medizin und Pharmazie. Zur Einführung bietet Total zwei Typen unter anderem für Trays, Behälter, Deckel und Flaschen an.

 

Weiter ...

B. Bigler AG | Bundesplatz 3
Postfach 47 | CH-6301 Zug
Telefon +41 41 710 71 70
Telefax +41 41 710 71 66
E-Mail